Du liest gerade
Bildband des Monats: PETER BEARD

Bildband des Monats: PETER BEARD

Künstler, Sammler, Tagebuchschreiber und Autor

Peter Beard hat sein gesamtes Leben zu einem Kunstwerk gemacht. Aus dem jungen Mann, der seine Tagebücher illustrierte, wurde ein ernsthafter Künstler, der sich in der internationalen Szene eine zentrale Position eroberte. Er kollaborierte mit Francis Bacon und Salvador Dalí, gestaltete Tagebücher mit Andy Warhol und ging mit Truman Capote, Terry Southern und den Rolling Stones auf Tour – sie alle werden in seinem Werk auf die eine oder andere Weise zum Leben erweckt. Als Modefotograf nahm er Vogue-Stars wie Veruschka mit nach Afrika und brachte andere in die Vereinigten Staaten. 

Peter Beard wurde 1938 in New York geboren. Mit seiner letzten Frau Nejma stellte Beard noch einen opulenten Bildband zusammen. Auf den 770 Seiten taucht man ein in das opulente Werk aus Collagen aus Kontaktabzügen, Zeitungsschnipseln, Postkarten, handschriftlichen Texten und Zeichnungen. Besonders schön sind die Auszüge aus seinen prall gefüllten Tagebüchern – sie erzählen von einem Leben, das fast zu groß, fast zu viel war für einen Einzelnen. Peter Beard starb im April 2020. Wir werden ihn vermissen.

TASCHEN Peter Beard;
Peter und Nejma Beard
Hardcover, 770 Seiten, 100 Euro.
www.taschen.com

Kommentare anzeigen (0)

Hinterlasse eine Antwort

Hier kannst du dich anmelden. Bist du noch nicht registriert? Dann kannst du dich hier kostenlos und unverbindlich registrieren.

Nach oben scrollen