Du liest gerade
Bunte Seifenblasen

Bunte Seifenblasen

Schlotti

USER-WERTUNG (8 Bewertungen bisher):

8 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 5

SCHWIERIGKEITSGRAD:

Mittel
Galerie ansehen

Farbenvielfalt mit den einfachsten Mitteln. Jeder Haushalt mit Kindern hat Seifenlauge parat. Seifenblasen pusten ist ein beliebter Zeitvertreib für Kinder. Aber auch für uns Fotografien….

Dein benötigtes Equipment:

  • Kamera
  • bestenfalls ein Stativ
  • Butterbrotpapier
  • Taschenlampe
  • Seifenlauge
  • Ein Glas
  • Strohhalm

So setzt du das Motiv um:

Als ersten Schritt der Vorbereitung füllt man ein Glas mit Seifenlauge.

Über das gefüllte Glas wird nun in etwa 10 cm Abstand ein Blatt Butterbrotpapier angebracht. Von oben wird das Setup dann durch das Butterbrotpapier mit Hilfe einer Lichtquelle wie einer Taschen- oder Leselampe beleuchtet.

Im nächsten Schritt kommt ein Strohhalm zum Einsatz. Man hält ihn in die Seifenlauge und pustet langsam eine Seifenblase.

Lange Zeit, um das perfekte Foto zu schießen hat man nicht bevor die Seifenblasen wieder zerplatzen, aber es lohnt sich auf jeden Fall das mal auszuprobieren. Die Farbenpracht, die mach bei diesem Aufbau zu sehen bekommt, ist nämlich grandios.

Making-of

WIE GUT FINDEST DU DAS REZEPT?

8 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 58 User-Wertungen, durchschnittlich: 3,13 von 5

Du musst angemeldet sein um Bewertungen abgeben zu können.
Anmelden oder Registrieren
Wird geladen...
Kommentare anzeigen (2)

Hinterlasse eine Antwort

Hier kannst du dich anmelden. Bist du noch nicht registriert? Dann kannst du dich hier kostenlos und unverbindlich registrieren.

Nach oben scrollen