Du liest gerade
Fotowettbewerb: Einfarbig und eintönig sind nicht dasselbe

Fotowettbewerb: Einfarbig und eintönig sind nicht dasselbe

Die Photo+Adventure lädt auch 2021 wieder zur Teilnahme an ihrem Fotowettbewerb ein. Diesmal gilt es, das Thema „Monochrom“ fotografisch in Szene zu setzen.

Beim Fotowettbewerb „Monochrom“ kannst du mit deinem Bild beweisen, dass einfarbig und eintönig zwei verschiedene Paar Schuhe sind. Heutzutage wird das Wort monochrom häufig für Schwarzweiß-Fotos benutzt. An dieser Stelle soll es jedoch in der ursprünglichen Bedeutung „einfarbig“ Verwendung finden. Demnach enthalten monochrome Bilder nur eine der bunten Farben in unterschiedlichen Helligkeitsabstufungen. Ein Schwarzweiß-Bild besteht hingegen aus den unbunten
Farben Schwarz, Weiß und Grau.


Ab sofort und bis Ende März können Fotos eingereicht werden. Die Siegerbilder sollen im Rahmen der Photo+Adventure am 12. und 13. Juni der Öffentlichkeit präsentiert werden. Auf die Gewinner warten zudem hochwertige Preise im Gesamtwert von über 6.000 Euro. Als Hauptgewinn wurde ein hochwertiges Tamron-Objektiv ausgelobt. Darüber hinaus warten weiteres Zubehör, praktische Fototaschen sowie informative
Bücher und Jahresabonnements führender Fotozeitschriften.


Weitere Informationen zum Fotowettbewerb sowie ein Upload-Formular zum Einreichen von Fotos findest du hier. Einige Tipps zur monochromen Fotografie hat Photo+Adventure dir in einem Blog-Artikel zusammengestellt.

Kommentare anzeigen (0)

Hinterlasse eine Antwort

Hier kannst du dich anmelden. Bist du noch nicht registriert? Dann kannst du dich hier kostenlos und unverbindlich registrieren.

Nach oben scrollen